Nix los in Brand? – Doch! Die Post ging ab!

Bei sonnigem Herbstwetter mit angenehmen Temperaturen ging es am letzten Wochenende in Brand hoch her.

Neben der Kirmes, die unter anderem mit Autoscooter, Raupenbahn, Kinderkarussels und auch Reibekuchen, Pommes, Crepes und Waffeln aufwartete, ließ sich auch der Handel und das Handwerk und Gewerbe in Brand nicht lumpen.

Die Geschäfte waren offen und luden mit unterschiedlichen Aktionen zum Einkauf am Sonntag ein.
Der Friseur Haarscharf bot in großer Aktion Kinderschminken und Haareschneiden für den guten Zweck, nämlich das Brander Seniorenmobil an, und unterstützte so den designierten Brander Bürgerprinzen, der an diesem Wochenende ebenfalls für das Projekt Spenden sammelte. Er und sein Hofstaat 2019 sangen sich für Spenden durch den Brander Einzelhandel. Diese Aktion beendete der designierte Bürgerprinz, der angesichts der vielen Auftritte am Samstag und Sonntag ein bewundernswertes Durchhaltevermögen zeigte, auf dem Brander Markt – der Kirmes.

Es war ein erlebnisreiches Wochenende mit Spaß, Kultur und regem Austausch der Branderinnen und Brander untereinander. Denn bei solchen Festen treffen sich in Brand, Nachbarn, Freunde, Bekannte und Menschen, die sich gerade kennenlernen. Man spricht und feiert miteinander und freut sich, dabei gewesen zu sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.