Einträge in der Kategorie: Informationen

Warnung der IHK Aachen vor betrügerischen ...

Die IHK Aachen warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen E-Mails! Es wird der Anschein erweckt, als seien diese E-Mails von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) versandt worden. Die Unternehmen werden in diesen E-Mails unter anderem aufgefordert, über einen in der E-Mail angegebenen und anklickbaren Link personenbezogene Daten zu verifizieren. Es wird ausdrücklich davor gewarnt, dieser […]

Seit dem 01.01.2019 gilt das neue Verpakun...

Seit dem 1. Januar gelten für die Verpackungsentsorgung in Deutschland neue Regeln, die auch auf den Einzelhandel Auswirkungen haben. Denn zum einen müssen mehr Verpackungen als bisher recycelt werden. Und zum anderen müssen alle Unternehmen, die Verpackungen einsetzen, auch für deren Sammlung und Recycling bezahlen. Inwieweit eine Verpackung tatsächlich recyclingfähig ist, wird laut Gesetz per […]

Nicht diskriminierende Stellenausschreibun...

Zum 01.01.2019 ist es Pflicht geworden, den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (BVG) aus November 2017 in allen Stellenausschreibungen umzusetzen: neben Mann und Frau muss in Stellenanzeigen auch das dritte Geschlecht angegeben werden. Beim „dritten Geschlecht“ handelt es sich um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen. Auch der Gesetzgeber muss […]

Für diese Unterlagen können Sie den Reißwo...

Als Gewerbetreibender, Handwerker oder Freiberufler gelten für Sie andere Aufbewahrungsfristen, als für Privatpersonen. Wir sagen Ihnen, was Sie, als Selbstständiger, dieses Jahr Ihrem Reißwolf übergeben dürfen. Unterlagen, aus dem Jahr 2009, die der zehnjährige Aufbewahrungsfrist unterliegen: Buchungsbelege, wie z. B. Rechnungen, Kontoauszüge, Quittungen, Eigenbelege, Saldenlisten, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Kassenberichte, Lieferscheine, Auftragszettel und Warenbestandsaufnahmen. Außerdem: Verträge, […]